Change Region:Germany

Faszination Israel

Westjordanland - ein heißes Eisen

Send by email

Die jüdischen Siedlungen sind völkerrechtlich illegal – diese Aussage ist ein weitverbreiteter Allgemeinplatz in der europäischen Politik und Gesellschaft. Doch welches Recht gilt eigentlich im Westjordanland? Wie werden die dortigen Besitz- und Eigentumsverhältnisse dokumentiert, geklärt und durchgesetzt? Wie hat sich die Rechtslage im Laufe der wechselvollen Geschichte entwickelt? Wie stehen Israelis und Palästinenser tatsächlich zur Zwei-Staaten-Lösung, dem „Lieblingsthema“ europäischer Politiker? Und was hat das alles mit der Bibel zu tun? Antworten auf diese wichtigen Fragen gibt Johannes Gerloff, langjähriger Nahostkorrespondent des Christlichen Medienverbundes KEP, im Gespräch mit Gottfried Bühler. Johannes Gerloff ist sowohl bei der israelischen Regierung als auch bei der Palästinensischen Autonomiebehörde akkreditiert, hat mehrere Bücher geschrieben und lebt seit 1994 mit seiner Familie in Israel.

 

Ausstrahlung vom 12. September 2016.


Sie finden die Sendungen auch online auf der Faszination Israel Webseite

 

Share this: