Change Region:Germany

Faszination Israel

Tass Saada kämpfte für Arafat, heute für Christus

Send by email

Tass Saada, ehemaliger Kämpfer und Scharfschütze von Arafat, lernt in Amerika durch ein spirituelles Erlebnis die verändernde Kraft Jesu Christi kennen. Er kehrt zurück nach Jericho und gründet dort verschiedene Hilfswerke. Als einstiger Terror-Krieger kämpft er heute für Versöhnung. Durch eine Eingebung Gottes, entdeckt er ein riesiges Süßwasser-Reservoire auf seinem Grundstück. Wie sich herausstellt, wird dieses von der Quelle Elisas gespeist. Selbst Fachleute sprechen von einem Wunder.  

Im zweiten Teil der Sendung spricht Dr. Jürgen Bühler über die Verantwortung der weltweiten Kirche für das jüdische Volk. Bühler erzählt die Geschichte des englischen Predigers Charles Spurgeon, der die Wichtigkeit der Berufung des jüdischen Volkes nicht nur erkannte, sondern dieser Erkenntnis auch Taten folgen ließ.


Ausstrahlung vom 27. Februar 2017

www.faszinationisrael.de

 

Share this: