Change Region:Germany

Faszination Israel

Im Schatten des Holocaust

Send by email
"Im Schatten des Holocaust" berichtet von Shalom Stamberg, der wohl letzte Zeitzeuge des KZ Bisingen. Ende 1940 wird er mit seiner Familie ins Ghetto Warschau gebracht. Er durchleidet mehrere Konzentrationslager, und muß unter grausamen Bedingungen Zwangsarbeit leisten. Shalom überlebt als einziger seiner Familie, 150 Verwandte werden ermordet.
Die finnische Historikerin Dr. Susanna Kokkonen, die Leiterin der "Christl. Freunde Yad Vashem", beleuchtet im zweiten Teil der Sendung, die wichtige Frage der Verantwortung der christlichen Kirchen im Holocaust. Sie gibt Einblicke in das christlich-jüdische Verhältnis und zeigt Wege der Annäherung und Verständigung auf.

Ausstrahlung vom 04. Dezember 2017

 

Share this: