Change Region:Germany

Gedenkveranstaltung 26. Januar 2023

Zum Internationalen Holocaustgedenktag

DruckversionSend by email

 

 

DONNERSTAG, 26. JANUAR 2023

19 UHR IM MOZARTSAAL, LIEDERHALLE STUTTGART

MIT EHRENGAST EVA ERBEN AUS ISRAEL und weiteren Gästen

 

EVA ERBEN wächst als Kind jüdischer Eltern in Prag auf. 1941 wird die Familie nach Theresienstadt und 1944 nach Auschwitz deportiert.  Eva überlebt als einzige ihrer Familie sowohl die Konzentrationslager als auch den Todesmarsch. Sie wird von tschechischen Bauern liebevoll aufgenommen und gepflegt, kehrt später nach Prag zurück und wandert 1949 nach Israel aus.

 
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Sichern Sie sich jetzt einen Sitzplatz! Zum Anmeldeformular

Eingang über den Berliner Platz. Einlass ab 18.00 Uhr.

 

Share this: