Change Region:Germany

Hilfe zur eigenständigen Anreise

DruckversionSend by email

im Rahmen Ihrer Buchung der Laubhüttenfestreise in Israel

(Seite wird fortlaufend aktualisiert)

Buchung Flug:

Ihren Flug können Sie im Internet oder über einen Reiseanbieter wie Schechinger Tours (Schechinger-Tours, Im Kloster 33, 72218 Wildberg – Sulz am Eck, Tel.: +49 7054 5287, E-Mail: info@schechingertours.de) oder Ihr örtliches Reisebüro buchen.

Anreisetag Samstag, 8. Oktober, Abreisetag Montag, 17. Oktober

Selbstverständlich können Sie Ihre Reise nach Ihren Wünschen verlängern. Eine Unterbringung müssten Sie sich selbstständig organisieren.

 

Buchung Laubhüttenfestreise in Israel (Angebot ICEJ International):

Die Anmeldung erfolgt über die Jerusalemer Webseite, die auf Deutsch zur Verfügung steht: https://feast.icej.org/Startseite

Im Zuge des Anmeldevorgangs (Doppelzimmer) können Sie einen Zimmergefährten nennen, der sich separat anmelden muss.

Falls Sie ein extra Bett in einem Doppelzimmer benötigen, können Sie dies auch im Anmeldeprozess unter „Zimmeranfragen“ angeben. Die dritte Person zahlt ebenfalls den Preis für die Übernachtung im Doppelzimmer.

 

Versicherungen:

1. Wir empfehlen Ihnen in diesen Zeiten dringend den Abschluss einer umfassenden Reiserücktritts-versicherung, die auch bei Covid-19 Abdeckung bietet.

  • Für den Flug: Eine Reiserücktrittsversicherung kann bei Lufthansa und vergleichbaren Airlines im Zuge der Flugbuchung mit ausgewählt oder separat bei einem Versicherungsanbieter gebucht werden.
  • Für die Laubhüttenfestreise in Israel: Für den Fall eines Nicht-Antritts oder Abbruchs der Reise können Sie eine Ergänzungsversicherung zur Rückerstattung der Reisekosten abschließen. Mögliche Anbieter finden Sie online in entsprechenden Vergleichsportalen oder Sie fragen dazu Ihren Versicherungsmakler bzw. Ihr Reisebüro. Die Stornierungsregelung der ICEJ kann hier nachgelesen werden.
  • Z. B. hier: Reiseversicherung vergleichen (check24.de)

2. Versichern Sie sich, dass Ihre Auslandsreisekrankenversicherung oder die Reiserücktrittsversicherung eine ärztliche Behandlung von Covid-19 abdecken würde.

 

Geldwechsel/Geld abheben:

Geld abheben mit EC-Karte/Kreditkarte ist am Flughafen möglich. Halten Sie Ausschau nach einem sogenannten „ATM“ (Automat). Fragen Sie bei Unsicherheit am besten Ihre Hausbank nach den Konditionen für Ihre EC-Karte.

Sie können am Flughafen alternativ auch Bargeld in Schekel wechseln. Der Umrechnungskurs ist allerdings meist nicht so günstig.

 

Transfer Flughafen – Hotel:

Sie können am Ausgang des Flughafens (Ebene G, Ankunft) nach einem Sammeltaxi „Sherut“ (Kleinbusse) in Richtung City Center Ausschau halten, ggf. fragen, bzw. ein normales Taxi nehmen. Folgen Sie dafür der Beschilderung im Flughafen. Halten Sie hierfür die Hoteladresse bereit.

Für eine Fahrt mit dem Taxi legen Sie bei Fahrtbeginn den Preis fest: Eine Taxifahrt vom Ben Gurion-Airport in die Innenstadt Tel Avivs kostet zwischen 110-190 Schekel (31-54 €).

Adresse Hotel 3 Sterne Tel Aviv:

Grand Beach Hotel, HaYarkon Street 250, Tel Aviv-Yafo 63113, Tel.: +972-3-5433333

30-40 Minuten Fahrt vom Flughafen

Adresse 4 Sterne Hotel Tel Aviv:

Hotel Metropolitan Tel Aviv, Trumpeldor Street 11, Tel Aviv-Yafo 63803, Tel.: +972-3-5192727

35-40 Minuten Fahrt vom Flughafen

Unser Reisepartner Sar-El Tours in Israel bietet auch Transfer zu den Hotels an. Dieser kann bis 16. September über events@icej.org in Englisch gebucht werden. Dafür brauchen Sie vollständige Namen der Reisenden, Anreisedatum, Uhrzeit und Flugnummer sowie Hotelname und Adresse, wohin der Transfer gehen soll. Hier ist eine Übersicht über die Preisstaffelung: 

Von nach 1-2 Pers. 3-6 Pers. 7-13 Pers. 14-50 Pers.
Flughafen Tel Aviv Stadt 80 USD* 110 USD 155 USD 350 USD
Flughafen Jerusalem 110 USD 135 USD 200 USD 350 USD

*1 USD entspricht knapp 1 Euro

Weitere Infos zum Transfer können Sie hier nachlesen (nur auf Englisch verfügbar).

 

Hotel – Transfer Flughafen:

Für die Rückreise empfehlen wir, an der Hotelrezeption nachzufragen, wie Sie am besten zum Flughafen gelangen.

 

Zu guter Letzt aber wichtig: Gebet

In all den Unsicherheiten unserer Zeit suchen wir bei Gott den wahren Halt und unsere Sicherheit. Beten wir doch alle, dass der Herr die Wege nach Jerusalem/Israel für uns bahnt, damit wir Seinem Ruf zum Fest des Herrn zu kommen, folgen können. Vertrauen Sie Ihre Buchung dem Herrn an und suchen Seine Weisheit für alle Entscheidungen. Er wird es gut machen! 

 

Sonstige wichtige Infos:

  • Jeder Teilnehmer benötigt einen Reisepass, der bei Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist.
  • Wir empfehlen, einen Koffer-/Gepäckanhänger mit der Hoteladresse in Tel Aviv am Aufgabegepäck anzubringen.

 

Share this: