Change Region:Germany

Special Reports

Ende Februar gab es besonderen Grund zur Freude im Haifa-Heim der ICEJ für Holocaustüberlebende: Der Speisesaal wurde wieder geöffnet! Ein Jahr lang, in dem sie fast durchgängig isoliert in ihren Wohnungen essen mussten, hatten...
Das kleine Fischerdorf Dschisr az-Zarqa liegt nördlich der wunderschönen historischen Stadt Caesarea an der Mittelmeerküste. Hier leben rund 15.000 israelische Araber und einige Beduinen. Das Dorf zählt zu den ärmsten...
Im Dezember 2020 startete Israel die Operation „Fels Israels“, mit der 2.000 der rund 7.500 noch in Äthiopien verbliebenen Juden bis Mitte Februar nach Israel gebracht werden sollen. Die meisten von ihnen warten seit Jahrzehnten...
In der südisraelischen Küstenstadt Aschkelon leben viele einkommensschwache Familien. Die Stadt am Mittelmeer liegt nur 13 Kilometer nördlich vom Gazastreifen und damit leider in Reichweite palästinensischer Terroristen. Immer...
Die Puppentheater-Künstlerin Ayala, eine russische Einwanderin, hat dieses Jahr den ersten Preis eines Wettbewerbs für soziale Unternehmerinnen gewonnen, den die ICEJ sponserte. Dieser war Teil eines Kurses für elf Unternehmerinnen...
Der israelische Ben-Gurion-Flughafen ist im Kampf gegen die Corona-Pandemie seit Ende Januar für Passagierflüge geschlossen. Erstmals seit der Staatsgründung 1948 wurde auch die Alijah (Einwanderung nach Israel) ausgesetzt. Doch nun...
Für jüdische Neueinwanderer ist es eine riesige Herausforderung, ihre Länder zu verlassen, um nach Israel einzuwandern. Doch wie schwer muss das erst für ein Kind inmitten einer globalen Pandemie sein? Foto: ICEJ, Ein ä...
Im Heim für Holocaustüberlebende der ICEJ in Haifa hat es seit seiner Eröffnung 2010 viele Veränderungen und Erweiterungen gegeben. Aus einigen wenigen schlichten Wohnungen ist es im Laufe der Jahre zu einem Großprojekt mit...
Zu den besorgniserregenden aktuellen Entwicklungen unserer Zeit gehört die Problematik des wachsenden Antisemitismus im Internet. Die Anonymität der virtuellen Welt senkt bei vielen die Hemmschwelle, sich beleidigend, aggressiv und auch...
Die Freude war groß, als Anfang Dezember 432 äthiopische Olim (Neueinwanderer) mit Evakuierungsflügen in Israel eintrafen. Es war der Beginn der Operation „Fels Israels“, mit der bis Ende Januar 2021 rund 2.000 ä...

 

Share this: