Change Region:Germany

Große Online-Gedenkaktion des WJC zum 27. Januar

#WeRemember - Machen Sie mit!

DruckversionSend by email
Posted on: 
24 Jan 2017 (All day)
Große Online-Gedenkaktion des WJC zum 27. Januar

Der World Jewish Congress (WJC, jüdischer Weltkongress), dem die ICEJ in tiefer Freundschaft verbunden ist, ruft anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages am 27. Januar (diesen Freitag) zur Online-Gedenkaktion #WeRemember auf. Beteiligen auch Sie sich an dieser wichtigen und einzigartigen Aktion!

Der WJC bittet Menschen auf der ganzen Welt, sich bis diesen Freitag mit einem Schild, auf dem We remember (wir gedenken) steht, selbst zu fotografieren und dieses Schild mit dem Hashtag #WeRemember auf Facebook, Twitter und Instagram zu posten oder eine Kopie des Bildes per E-Mail an den WJC weremember@wjc.org zu schicken. Ziel ist es, dass sich mindestens sechs Millionen Menschen weltweit an dieser wohl größten Online-Gedenkaktion beteiligen, um jedes einzelne jüdische Holocaust-Opfer zu ehren. Einige der Bilder sollen bei der offiziellen Gedenkfeier am 27. Januar in Auschwitz-Birkenau auf eine Großleinwand projiziert werden.

Lassen Sie uns als Christen, gerade aus Deutschland, ein starkes Zeichen setzen, dass wir die Vergangenheit nicht verschweigen und nicht vergessen, dass wir Verantwortung übernehmen, gegen Holocaustleugnung eintreten und an der Seite des jüdischen Volkes stehen!

Ein inspirierendes Video zur Online-Gedenkaktion finden Sie hier:

http://www.worldjewishcongress.org/en/weremember

Die deutsche Übersetzung des Sprechertextes lautet:

1933 gab es weltweit zirka 16 Millionen Juden. 1945, nach dem Holocaust, waren es nur noch zehn Millionen. Sechs Millionen Menschen, unschuldige Männer, Frauen und Kinder wurden brutal ermordet, nur weil sie Juden waren. 2017 gibt es erneut ungefähr 16 Millionen Juden auf der ganzen Welt. Am 27. Januar, dem Internationalen Holocaust-Gedenktag, ermutigen wir Sie sehr dazu, unserer Vergangenheit zu gedenken. Lassen Sie uns sechs Millionen Menschen erreichen, um jedes einzelne jüdische Opfer zu ehren. Wir dürfen nicht vergessen, denn die Überlebenden unter uns werden immer weniger. Wir müssen uns erinnern, denn heute ist es unsere Verantwortung, gemeinsam mit den Kindern und Enkeln der Überlebenden, unsere Zukunft zu schützen. Wir müssen uns erinnern, denn der Antisemitismus wächst heute wieder auf der ganzen Welt. Wir müssen erinnern, weil die Holocaust-Leugner unerbittlich sind. Wir müssen uns erinnern, weil „Nie wieder“ sich leider immer und immer wieder wiederholt. Vom Holocaust zu den Killing Fields, Bosnien, Ruanda, Darfur, die Jesiden und weitere Gruppen…Wir müssen uns erinnern, denn wir schulden es unseren Vorfahren und unseren Kindern. Nehmen Sie daher bitte einen Stift, einen Pinsel oder einen Buntstift und schreiben Sie: „We Remember“ (wir erinnern uns). Machen Sie ein Bild von sich selbst und posten Sie es auf Facebook, Twitter und Instagram. Benutzen Sie dabei das Hashtag „WeRemember“. Bitte, vergessen Sie es nicht.

 

Share this: