Change Region:Germany

Ausbildung drusischer Schüler fördern

ICEJ sponsert Lehrmittel für Online-Unterricht

DruckversionSend by email
Posted on: 
2 Sep 2021
Ausbildung drusischer Schüler fördern

Schulunterricht online und per Zoom ist heutzutage an der Tagesordnung. Aber wie können Lehrer Online-Unterricht ohne die nötigen Lehrmittel durchführen? Vor kurzem konnte die ICEJ eine Schule in Usifiya (nahe Haifa) mit dringend benötigten Geräten ausgestatten.

Foto: ICEJ, Drusische Schüler in Usifiya

Drusische Schule

Die Einwohner Usifiyas sind Drusen, eine arabischsprechende ethno-religiöse Minderheit. Die traditionelle, religiöse Schule im Ort wurde vor sieben Jahren eröffnet. Sie ist von 105 auf heute 400 Schüler angewachsen. Jungen und Mädchen lernen in getrennten Klassen. Die Schüler sind sehr fleißig und engagiert und haben einige der besten Abschlussnoten im ganzen Land erzielt – sehr zum Stolz ihrer Lehrer!

Respekt und Verantwortung

Der Schuldirektorin Nuwal ist es ein wichtiges Anliegen, eine gute Beziehung zu den Schülern zu pflegen und ihnen gute Werte zu vermitteln. „Ich lehre sie, anderen mit Respekt zu begegnen und ihrer Gemeinschaft und ihrem Land zu dienen“, erklärte Nuwal. Sie wünscht sich, dass insbesondere die Mädchen ein weiterführendes Studium beginnen und Hochschulabschlüsse in Bereichen wie Medizin, Betriebswirtschaftslehre und Hochtechnologie erwerben.

Neue Lehrmittel

Trotz des akademischen Erfolgs der Schule stellte das Team der ICEJ-Sozialabteilung bei einem der letzten Besuche einigen Verbesserungsbedarf fest, der insbesondere durch die neuen Lehrmethoden infolge der Corona-Krise aufgetreten war. Dank der großzügigen Spenden christlicher Unterstützer konnte die ICEJ sieben Projektoren, Bildschirme und Headsets sowie fünf Laptops für die Lehrer zur Nutzung in den Klassenzimmern bereitstellen.

Träume erfüllen

Vor kurzem besuchte ein ICEJ-Team die Schule, um zu sehen, wie diese neue Ausstattung eingesetzt wird. Dort trafen wir zwei Schüler, die sich bei der ICEJ für ihre Unterstützung während der Corona-Krise bedankten. Nuwal und ihr Lehrerkollegium hießen unser Team herzlich mit der unvergleichlichen drusischen Gastfreundschaft willkommen. Sie freuten sich ganz besonders darüber, dass die ICEJ Stipendien für drusische Studenten anbieten wird. „Damit können die Hoffnungen und Träume der Schüler, die wir als Lehrer nach Kräften fördern, eines Tages erfüllt werden“ freute sich Nuwal.

Danke, dass Sie das Leben dieser drusisch-israelischen Schüler so nachhaltig beeinflussen! Dank ihrer Spenden kann die ICEJ alle Teile der israelischen Gesellschaft, Juden, Araber und Drusen, unterstützen und fördern.

Bitte helfen Sie uns, Drusen und andere Minderheiten in Israel zu unterstützen. Als Verwendungszweck bitte „Araber & Minderheiten“ angeben, vielen Dank!

Zum Spendenportal 

ICEJ Deutschland

IBAN: DE63 5206 0410 0004 0202 00

BIC: GENODEF1EK1

ICEJ Österreich

IBAN: AT34 2032 0174 0070 0370

BIC: ASPKAT2LXXX

ICEJ Schweiz

Bankverbindung: Postkonto 60-719578-3

IBAN: CH44 0900 0000 6071 9578 3


Film-Tipp

Sehen Sie einen kurzen Dokumentarfilm über die Schule in Usifiya auf unserem Youtube-Kanal!

Träume werden wahr: Drusen in Israel


Wort aus Jerusalem - kostenlos abonnieren

Abonnieren Sie unsere kostenlose Zeitschrift "Wort aus Jerusalem" (6 Ausgaben im Jahr) mit tiefgehender Bibellehre und interessanten Artikeln und Berichten aus Israel. Zur Anmeldung.

 

Share this: